AYURVEDA

die Wissenschaft vom Leben

Ayurveda ist das älteste, uns bekannte, ganzheitliche Medizinsystem der Welt. Als holistische (ganzheitliche) Heilkunde orientiert sie sich an Prävention (Vorsorge), Gesunderhaltung (Langlebigkeit) und Behandlungsmethoden zur Heilung von Krankheiten.

 

Ayurveda – spiritueller und historischer Hintergrund 

Um das ayurvedische System zu verstehen, muss man dessen Philosophie und Weltanschauung betrachten.

Die traditionelle Gottheit ist Dhanvantari, der hinduistische Gott der Medizin, eine Erscheinungsform Vishnus, jenem Aspekt des kosmischen Bewusstseins, der den Kosmos erhält und schützt.