Drucken

Lachs mit Brokkoli und Zucchini

Lachs mit Brokkoli und Zucchini. Bio-Fisch-Filet von followfish. Proteinreiche Mittagsmahlzeit mit leckerem Gemüse, Sesamen und Mandel-Topping.

Gericht Hauptgericht
Keyword Fisch, Gemüse
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 1 Person
Kalorien 580 kcal

Zutaten

  • 200 g Lachs
  • 100 g Zucchini in Scheiben geschnitten
  • 2 EL Frühlingszwiebel in feine Ringe geschnitten
  • 1 EL Ghee
  • 300 g Brokkoliröschen
  • 1 EL Sesamen trocken geröstet
  • 1 EL gehackte Mandeln trocken geröstet

Gewürze

  • 1 Prise Kala Namak
  • 1 Prise Koriandersamen gemahlen
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Kümmel gemahlen
  • 1 Prise Fenchel gemahlen

Anleitungen

  1. Ghee in der Pfanne erhitzen und die Gewürze bis auf Kala Namak kurz anrösten.

  2. Brokkoliröschen separat ca. 8 min. bissfest dünsten.

  3. Lachs darin kurz scharf anbraten, Hitze reduzieren und Zucchini bzw. Frühlingszwiebel hinzugeben. Etwa 10 min. weich dünsten und mit Kala Namak abschmecken.

  4. Alles dekorativ auf dem Teller anrichten und mit den gerösteten Nüssen toppen.

Guten Appetit und viel Freude beim Nachkochen!

Rezept-Anmerkungen

.

DOSHA-BEZUG: Fisch ist keine leichte Kost. Er  ist schwer verdaulich, also nichts für Menschen mit träger Verdauung.

.

Um den Verdauungsprozess zu unterstützen gibt es ein paar Gewürze wie schwarzer Pfeffer, Ingwer, Fenchel und Koriander, die das Verdauungsfeuer AGNI anregen und die Verdauungskraft stärken.

.

.

Regina Massinger - Mentor für integralen Lifestyle => VITA

.

.

Ayurvedische, typgerechte Ernährungspläne für 21 Tage mit 1500 kcal :

KAPHA-DOSHA

PITTA-DOSHA

VATA-DOSHA

.

TERMINE nächster Ayurveda-Einsteiger-Workshop für Frauen.